JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
Das Online-Magazin der Angestellten Schweiz

Nachhaltig vorsorgen – für die eigene Zukunft und die der nächsten Generation

Wer für sein Alter selbstständig vorsorgt, denkt in erster Linie an seine eigene Zukunft. Um den gewohnten Lebensstandard nach der Pensionierung aufrecht zu erhalten, müssen wir je länger je mehr selbst aktiv werden. Wenn Sie aber mit Ihrem Vorsorgegeld der Säule 3a gleichzeitig die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft unterstützen möchten, sollten Sie es in nachhaltige Anlagen investieren.

Corona hat den Klimawandel in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund gedrängt. Trotzdem bleibt die Forderung nach einer Zukunft, in der es sich zu leben lohnt – und dazu müssen alle ihren Beitrag leisten. Einerseits ist Selbstverantwortung gefragt, anderseits sollen auch Unternehmen dazu verpflichtet werden, sich nachhaltiger zu verhalten.

Zu Letzterem können Sie mit der Anlagelösung Vorsorgesparen beitragen, indem Sie sich bei Ihrer privaten Vorsorge (Säule 3a) für nachhaltige Anlagen entscheiden. Die Logik dahinter ist so einfach wie bestechend: Je mehr Gelder in nachhaltige Anlagen fliessen, desto grösser ist der Anreiz für Firmen, nachhaltig zu agieren und ebenfalls von diesen Investitionen zu profitieren. Genau wie Konsumenten langfristig bestimmen, was in den Supermärkten verkauft wird, bestimmen die Anleger mittel- bis langfristig, wie sich die Unternehmen verhalten.

Auf Rendite muss dabei nicht verzichtet werden: Nachhaltige Anlagen können durchaus gleich gut sein wie herkömmliche Anlagen. Dies belegen zahlreiche Untersuchungen. Mehr dazu erfahren Sie im Blogbeitrag.

Montag, 29. Nov 2021

Zurück zur Übersicht

Teilen:

Angestellte Schweiz-Spezial

Profitieren Sie von 10 % Bonus auf Einzahlungen in die Anlagelösung Nachhaltig* cler.ch/angestellte-schweiz.

*Diese Angaben dienen ausschliesslich Werbezwecken und stellen keine Anlageberatung dar. Für die Anlagelösungen verweisen wir auf cler.ch.